Header Image Header Image Karneval- Logo

BLACK ATLANTICA 2017

Ort: Zossener Straße / Ecke Blücherstraße


In einer Hommage an Paul Gilroy benennen wir die Farafina Bühne (Bamabara Wort für Afrika) in Black Atlantica um.

Die Bühne soll eine künstlerische Plattform für die Vielfalt von Kulturen Afrikanischer und Schwarzer Diasporen in Berlin werden. Wir versuchen damit Raum für musikalische, soziale und emotionale Verbindungen und auch Wechselbeziehungen und Kommunikationen zu schaffen. Die Bühne beleuchtet die Diversität dieser musikalischen Kulturen und erkennt sie im Sinne des Atlantiks nicht als statisch in sich geschlossen, sondern als fließend, transformier- und wandelbar.

Von den großartigen Pyramiden der schwarzen Pharaonen
durch den Dreieckshandel der Sklaverei
in alle Winde über die Welt zerstreut

Aus einst schmerzhafter Transformation bilden sich
Harmonien und Melodien über die Ozeane
im Austausch fließend

In der universellen Liebe
liegt die Hoffnung für eine Zukunft
in Gemeinsamkeit


Bühnenprogramm: Aissatou Binger
Assistenz: Cindy Assamoah
Moderation: Katja Musafiri
Bühnengestaltung: Bassirou Sarr




FREITAG, 2. JUNI


17.00 DJ Asou und Dj Matar

Mbalax, Coupe, AfroPop, Globalmusik


18.15 Burgo e La Locura Tropica

Afro Brazilian World Music
Musikalische Vielfalt aus dem Nordosten Brasiliens und Saint Louis. Burgo präsentieren den Klang dreier Kontinente: Afrika, Europa und Südamerika.

» www.soundcloud.com/burgoband


19.45 Desney Bailey and Band

NUJazz, NeoSoul, ClubHouse
Desney Bailey ist in der Electronic Dance-, Neo Soul- und ClubHouse-Szene alles andere als unbekannt. Heute lässt uns die gebürtige New Yorkerin mit Band an ihren Sounds teilhaben.

» www.soundcloud.com/desneybailey
» www.desneybailey.wixsite.com/desney-bailey


21.15 Tony Hurdle's Guardians of the Groove

Funk pure Funk
Die Bewacher des Groove haben sich zusammengetan, um das wichtigste Element der "Funk" Musik zu bewahren und zu pflegen.

» www.facebook.com/gotgberlin


22.15 Freak de l'Afrique

AfroHouse, Afrobeat
Von Afrobeats to Afrohouse und im Uturn Coupé Decalé präsentiert Freak de L'Afrique was den Liebhaber moderner afrikanischer Musik zum Tanzen bringt.

» www.facebook.com/freakdelafrique



SAMSTAG, 3. JUNI


12.00 DJ Asou und DJ

Matar Mbalax, Coupe, AfroPop, Globalmusik


13.00 Global Kidz Berlin

Kindermusical
Kindermusical entwickelt von Afro-Europäische Kindern und afrikanischen KünstlerInnen ein.

» www.new-generation-berlin.de
» www.youtube.com/user/NewGenerationbln


14.15 Roots Amamomo

Perkussion aus Ghana
Roots Amamomo spielen traditionelle und spirituelle Musik aus Ghana mit landestypischen Instrumenten. Die Musik und Gesänge vermitteln Lebensfreude und Energie.

» www.rootsamamomo.de


15.30 Willy Sahel & Band

World Music
Willy Sahel präsentiert seine besondere Musik aus dem Süden des zentralafrikanischen Tschads, mischt die Rhythmen «Klaag'» und «Say» mit Soul & Jazz. Er singt seine Kompositionen u.a. in seiner Muttersprache «MBAY».

» www.youtube.com/watch?v=E0lQTuqikBA


17.00 Izzy Amuw And The Magic Fingers

Afrobeat
Izzy Amuw And The Magic Fingers führen einen in die neuen Popklänge des afrikanischen Kontinents. Afrobeats live lässt die Füße sich bewegen und den Körper tanzen.


18.30 Djatou Touré

AfroPopJazz
Djatou Touré verbindet afrikanische Poesie mit modernen AfroBeatz in verschiedenen Sprachen. Traditioneller Gesang Westafrikas und eigenen Kompositionen.

» www.djatou-toure.de


20.00 Vido Jelashe & Band

AfroReggae & Dancehall
Bekannt für sein musikalisches Talent und fester Bestandteil der Reggea Szene in Berlin präsentiert Vido Afro-Reggae & Dancehall aus Südafrika.



21.30 Solo Sow & Band

AfroPop
Solo Sow, Sänger und Multi-Instrumentalist aus Guinea-Conakry spielt eine Melange aus afrikanischen und europäischen Rhythmen - AfroPop vom Feinsten.

» www.facebook.com/Solo.Sow.Music
» www.soundcloud.com/solosow



SONNTAG, 4. JUNI


12.00 DJ Asou und DJ Matar

Mbalax, Coupe, AfroPop, Globalmusik


12.30 Bella Garcia`s One Vibe

Einladung zum Tanz für Kinder, Afrodance
Berlins erste Afro-Tanzschule mit pädagogischem Ansatz, die durch Musik & Bewegung den kulturellen Austausch sucht.

» studio.one-vibe.de/


14.00 Seraleez

FutereSoul
Jazz trifft auf klassischen HipHop und wird mit einer einzigartigen Soulstimme umschmeichelt und ummantelt.

» www.seraleez.com
» www.youtube.com/watch?v=poIB4t5G5bk


15.15 Music Integration Berlin

Kora Klänge aus Mali treffen auf Geige und Cello
Kora Cello und Geige treffen aufeinander. Ein Experiment der Seiteninstrumente endet in transkultureller musikalischer Harmonie.


16.45 XALAAS

Traditionelle Musik aus dem Senegal
Eine Senegalesische Tradition - In "Griot" Manier laden die talentierten Perkussionisten von Xalaas zu polyphonen Rythmen und dem Sabartanz ein.

» www.facebook.com/XalaasCompagnie/?fref=ts
» www.pac-berlin.de/de/pac/dozentinnen/15-badou-yoro-mbaye.html


18.00 Extra Large XXL mit Dino and Friends

Soukous, Rumba, Ndombolo
Mit einem XXL Spektakel präsentieren die Musiker EXTRA Large, Soukous, Rumba und Ndombolo aus Kongo /Angola und forcieren zum Bewegen.

» www.youtube.com/watch?v=mWKp9q2NYE8


19.30 Jeff Fontaine & Band

Reggae, Dancehall, HipHop
Jeff Fontaine und Band bringen Power Reggea Dancehall und positive Vibes aus Dominika.

» www.youtube.com/watch?v=rhW8WZDqEIA


21.00 Ange Da Costa

AfroSoul, Reggae
Authentischer Afrosoul beeinflusst durch die Musiken entlang der Ufer des Kongos

» www.ange-da-costa.com
» www.soundcloud.com/angedacosta


22.15 Mighty Timeless

Zeitloser Sound Berlin/Afrika
Afro Karibischer Sounds in Melange mit Reggea Dancehall und Worldbeats.

» www.soundcloud.com/user3835192
» www.facebook.com/itstimeless



MONTAG, 5. JUNI


12.30 Martha Teferra Mekonnen

Traditionelles Harfenspiel aus Äthiopien
Amharische Volkslieder über Liebe, Zärtlichkeit und dem Alltag mit der ostafrikanischen Harfe: Krar sind eine wundersame Klangwelt, die aus vier unterschiedlichen Tonleitern besteht.

» www.ahoi-kultur.de/kuenstlerinnen-a-z/martha-teferra-mekonnen


14.00 Joaquin la Habana & Desapalencao-Ensemble

Rituelle Musik, spirituelle Lieder, Folklore und Karneval-Rhythmen aus Kuba
Joaquin zeigt Kuba's Afrikanische Wurzeln - insbesondere das Yoruba und Bantu Erbe. Rituelle Musik, spirituelle Lieder, Folklore und Karneval-Rhythmen mit Gesang und Tanz.

» www.ahoi-kultur.de/kuenstlerinnen-a-z/joaquin-la-haban
» www.soundcloud.com/user-806119877/sets/joaquin-la-habana


15.15 Les Colorés

Karibik-Jazz
Die Band „Les Colorés“ etablierte der Schlagzeuger getreu seinen Wurzeln, die im Biguine Jazz liegen. Als Gastsänger dürfen wir Kenny Wesley begrüßen.

» www.hervehartock.com
» www.youtube.com/watch?v=I7E3P9uxDw8


16.30 Aly Keïta and the Magic Ballafon

AfroJazz, Ballafonklänge
Aly Keitas meisterhaftes und geniales Ballafonspiel verbindet musikalisch traditionelle afrikanische Elemente mit Jazz und Pop.

» www.alykeita.org
» www.soundcloud.com/contre-jour-belgium/sets/aly-keita-farafinko-akwaba-inisene-compilation