Kinderparty

Partyspiele für Kinder

Ob Geburtstagsfeier, Kostümparty oder auch ein Familienfest mit vielen Kindern, wer eine Kinderparty veranstaltet, muss für Unterhaltung sorgen. Hier stellen wir einige der beliebtesten Spiele für die Kleinen vor.

Spiele für Draußen

Im Sommer und bei schönem Wetter eignen sich einige Spiele ganz besonders für draußen. Kinder draussen

Sackhüpfen – Hier braucht es die großen Jutesäcke, in die sich alle Teilnehmer am Rennen hineinstellen und dann loshüpfen sobald der Startschuss fällt. Hindernisse oder ein Slalom sind auch möglich

Eierlaufen – Ein gekochtes Eis oder eine Kartoffel muss auf einem Löffel eine bestimmte Strecke getragen werden, ohne dass das wertvolle Gut fallen gelassen wird. Auch als Staffellauf möglich!

Dreibeinlauf – Zwei Kinder bilden ein Team und bekommen jeweils ein Bein an das des anderen gebunden, um dann dreibeinig eine bestimmte Distanz so schnell wie möglich zu bewältigen.

Dosen werfen – Gereinigte Blechdosen werden zu einer Pyramide gestapelt und mit einem Ball abgeworfen. Wer es schafft, möglichst viele Dosen mit möglichst wenigen Würfen umzuwerfen, gewinnt.

Spiele für Drinnen

Im Winter oder wenn das Wetter nicht mitspielt, gibt es auch vieles, was drinnen gespielt werden kann.

Stuhltanz / Reise nach Jerusalem – Für diesen Klassiker braucht es Stühle, die in einer Reihe aufgestellt werden. Dabei gibt es einen Stuhl weniger als Kinder am Spiel teilnehmen. Alle stehen um die Stühle herum. Dann wird Musik gespielt. Sobald diese aufhört, müssen alle Teilnehmer einen Stuhl einnehmen. Wer dies nicht schafft, scheidet aus. Mit jeder Runde wird ein weiterer Stuhl entfernt, bis am Ende die letzten zwei um einen Stuhl tanzen. Kann auch draußen gespielt werden!

Ich packe meinen Koffer – Alle Partygäste denken sich der Reihe nach aus, welche Utensilien sie in einen imaginären Koffer packen würden. Dabei muss der oder die Nächste immer alle Utensilien, die bereits genannt wurden, aufzählen. Wer zuerst etwas vergisst, ist raus.Stille Post

Ballontanz – Kinder tanzen paarweise zu Musik, wobei ein Ballon zwischen ihren Köpfen geklemmt ist. Wer seinen Ballon verliert, scheidet aus.

Stille Post – Ein Wort wird flüsternd von Person zu Person weitergegeben. Kommt am Ende wirklich das raus, was sich der erste ausgedacht hat?

Topfschlagen – Einem Kind werden die Augen verbunden. Nun muss es auf dem Boden suchend mit einem Holzlöffel einen Topf finden, unter dem ein Preis versteckt ist. Alle anderen helfen, in dem sie „heiß“ oder „kalt“ rufen, sobald das Kind sich dem Topf nähert oder entfernt.

Apfel fischen – Bei diesem Spiel müssen die Teilnehmer versuchen nur mit ihrem Mund einen Apfel aus einer Schüssel Wasser herauszufischen. Kann auch draußen gespielt werden.

Schokolade auspacken – Hier braucht es Messer, Gabel, Handschuhe, Schal und Mütze. Eine Tafel Schokolade wird mehrfach in Zeitungspapier eingewickelt und man muss eine 6 würfeln, um sich schnell Handschuhe, Schal und Mütze anzuziehen, und dann mit Messer und Gabel die Schokolade auszupacken. Währenddessen würfeln die anderen weiter und wer als nächstes eine 6 würfelt, darf entsprechend als nächster versuchen, die Schokolade auszupacken und zu essen.

Scharade – Eignet sich besonders für ältere Kinder. Es werden zwei Teams gebildet und ein Kind muss einen Begriff mit Händen und Füßen darstellen. Worte sind nicht erlaubt!