Gratis in Berlin: Kostenlose Unterkünfte, Stadtführungen, Reiseführer uvm. 0

Gratis in Berlin

Berlin – Die Hauptstadt Deutschlands ist ein beliebtes Reiseziel für Menschen aus aller Welt. Bedauerlicherweise machen sich viele Reiseveranstalter und Hotels dies zunutze und erhöhen aufgrund der hohen Nachfrage stetig die Preise. Auch einige Attraktionen und Touren sind aus dem gleichen Grund mittlerweile überteuert und für manche nicht mehr erschwinglich.

Doch braucht man all das eigentlich wirklich für einen gelungenen Städtetrip? Wir zeigen Ihnen hier eine Vielzahl an kostenfreien Alternativen auf, die es Ihnen ermöglichen gratis in Berlin Urlaub zu machen und die Metropole perfekt kennenzulernen ohne ein Vermögen ausgeben zu müssen. Deutschlands Hauptstadt ist nämlich nicht nur ein Touristenmagnet, sondern das Zuhause von vielen tollen Berlinern, die mit Freude und Stolz Reisenden Ihre Heimat zeigen und dafür keinen Cent nehmen.

Kostenlos anreisen und übernachten in Berlin

Mit dem Zug durch Deutschland zu reisen kann recht teuer sein, wenn man spontan sein möchte. Doch wäre dies für Berlin die wahrscheinlich beste Option, sind Parkplätze, insbesondere in der Innenstadt, eher rar. Per Anhalter Berlin

Doch, tatsächlich gibt es eine weitere, und dazu auch noch kostenfreie, Alternative – Das Trampen. Auch wenn es heutzutage etwas verpönt ist, ist es noch gar nicht so lange her, als es regelmäßig genutzt wurde und in anderen Ländern findet es jetzt auch noch großen Anklang. Insbesondere dort, wo die Infrastruktur noch nicht so gut ausgebaut ist. Per Anhalter in die Hauptstadt zu gelangen, ist gar nicht so schwer, denn schließlich ist dies das Ziel vieler, und es kann ein tolles zusätzliches Abenteuer sein, bei dem Sie coole Menschen kennenlernen können.

Vor Ihrer Abfahrt lohnt es sich einen Blick bei couchsurfing.com reinzuwerfen – Hier können Sie faszinierende, kostenlose Unterkünfte in Berlin mit nur wenigen Mausklicks entdecken. Suchen Sie sich einen netten Gastgeber aus und nehmen Sie frühzeitig Kontakt auf, um sicherzustellen, dass Sie gratis in Berlin übernachten können. So können Sie einiges an Geld im Urlaub sparen, neue Bekanntschaften knüpfen und die Hauptstadt viel intensiver und besser erkunden.

So können Sie die Hauptstadt kostenfrei erkunden – Kostenlose Stadtführungen & Reiseführer

Die Kultur und das Flair in der Metropole sind etwas ganz besonderes und somit ist es absolut verständlich, dass auch Sie davon in den Bann gezogen wurden und es erleben wollen. Egal ob für einen Wochenendtrip oder einen spannenden Tagesausflug – Mit den folgenden Tipps und Tricks haben Sie die Chance die Hauptstadt hautnah und mit all ihren Facetten kostenlos zu erkunden, denn tatsächlich gibt es ebenfalls gratis Führungen in Berlin. Tour Guide Berlin

Ein Anbieter von kostenlosen Touren ist beispielsweise New Europe Tours Berlin. Die überwiegend jungen Guides trumpfen mit spannendem Hintergrundwissen und Informationen auf, während sie Sie durch die Straßen entlang an historischen Gebäuden und vielem Interessanten mehr führen. Dieser Service ist umsonst, Spenden werden jedoch gerne als eine Art Anerkennung, wie ein Trinkgeld, entgegengenommen.

Sind Sie mehr der DYI-Typ und nehmen vieles lieber selbst in die Hand, dann bieten sich die unterschiedlichen kostenfreien Reiseführer für Berlin perfekt für Sie an. Planen Sie Ihre Ausflüge komplett selbstbestimmt mit den spannenden Apps, die Sie auf der Seite Berlin.de finden können. Ob ein tatsächlicher Reiseführer mit Infos über Museen und Sehenswürdigkeiten oder eine Zusammenfassung aller veganen Restaurants inklusive Karte – Auf dem offiziellen Hauptstadtportal finden Sie alles.

Eine andere Option, mit einem persönlicheren Ansatz, ist die App „Going Local Berlin“. Dort werden Geheimtipps zu Restaurants, Bars, Veranstaltungen und Co. geteilt und ehrliche Empfehlungen ausgesprochen, sodass Sie nicht nur wissen, wo was ist, sondern gleichzeitig auch wie es dort ist und ob es sich lohnt.

Fazit

Auch wenn Berlin zwar zu den etwas teureren Städte in Deutschland gehört, bedeutet dies nicht, dass es Ihr Städtetrip auch werden muss. Wie oben erwähnt ist es durchaus möglich keinen Cent für Anreise und Übernachtung zahlen zu müssen, sowie auch kostenlos die Kultur und Sehenswürdigkeiten kennenzulernen – Lassen Sie sich also einfach auf das Abenteuer ein.

Previous ArticleNext Article
Reisen ·

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.